Satoru Iwata gestorben

iwata tot

Nintendo-Präsident Satoru Iwata ist am Samstag im Alter von 55 Jahren an einem Gallengangskarzinom gestorben. Bereits 2014 konnte Iwata krankheitsbedingt nicht an der E3 teilnehmen. Wie später bekannt wurde, unterzog er sich in diesem Zeitraum einer Operation. Aufgrund des Trauerfalls stehen die Flaggen an Nintendos Firmenzentrale in Kyoto auf Halbmast. Iwata hinterlässt eine Frau. Die Beisetzung ist … Mehr lesen

Iwata: NX nicht einfach nur Ersatz für Wii U, 3DS

Satoru Iwata

Im Rahmen des letzten Geschäftsberichts äußerte sich Nintendos Präsident Satoru Iwata zur möglichen Einordnung der neuen Konsole NX: „Zwar kann ich weder den Erscheinungstermin noch andere Details zum System nennen, aber da ich bereits bestätigt habe, dass es eine ‚dezidierte Videospielplattform mit einem brandneuen Konzept‘ werden wird, bedeutet dies, dass wir es nicht als einfachen ‚Ersatz‘ für … Mehr lesen